Unser Anspruch

Höchster Genuss und beste Qualität – das ist jeden Tag aufs Neue unser Antrieb bei Schwartau. Viele Kunden kennen unsere Produkte seit ihrer Kindheit und greifen auch heute noch im Supermarkt immer wieder gern zu unseren Konfitüren, Müsliriegeln, Sirupen und Dessert-Saucen. Ihr Vertrauen spornt uns an, noch besser zu werden. Deswegen legen wir bei uns selbst die höchsten Maßstäbe an und nehmen jeden Schritt der Herstellung genau unter die Lupe – von der Auswahl unserer Zutaten über deren schonende Verarbeitung bis hin zum fertigen Produkt.

Die Schwartauer Werke sind ein Familienunternehmen, das seit der Gründung 1899 in einer der schönsten Regionen Schleswig-Holsteins fest verwurzelt ist. Wir bei Schwartau sind überzeugt, dass man die Zukunft nur dann mitgestalten kann, wenn man seine Herkunft kennt. Umso wichtiger ist es uns, verantwortungsvoll zu handeln – gegenüber unseren Kunden, unseren Mitarbeitern, unseren Lieferanten und unserer Umwelt.

Um auch in Zukunft weiterhin Genuss in den Alltag der Menschen zu bringen, gehen wir mit unseren Produktneuheiten immer wieder neue Wege. Mit ungewöhnlichen Fruchtkombinationen und innovativen Herstellungsverfahren haben wir in der Vergangenheit regelmäßig neue Maßstäbe gesetzt. Das hat uns zur beliebtesten Marke für Konfitüren und Müsliriegel in Deutschland gemacht. Ein Erfolgsrezept, an dem wir festhalten werden – immer getreu dem Prinzip:

Standards und Zertifizierungen

Qualitätsmanagement

Unsere Unternehmensprozesse sind nach den anerkannten Prinzipien der Norm ISO 9001 und dem International Food Standard (IFS) strukturiert. Basierend auf europäischen Gesetzen und Normen definieren diese Standards klare Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem, die Lebensmittelsicherheit sowie an die Qualität der Verfahren und Produkte. Im Rahmen unseres HACCP-Konzeptes (Hazard Analysis and Critical Control Points) beleuchten wir alle unsere Herstellungsverfahren hinsichtlich möglicher mikrobiologischer, chemischer oder physikalischer Gefahren. In einem jährlichen IFS-Zertifizierungsaudit lassen wir unsere Aktivitäten überprüfen. Grundsätzlich schreiben wir Prävention groß und binden deshalb alle Unternehmensteile und Hierarchiestufen in unsere Bemühungen ein.

Code of Conduct

In unserem Verhaltenskodex halten wir wichtige Themen für uns und unsere Geschäftspartner fest. Dazu gehören unter anderem Menschenrechte, Verbot von Diskriminierung, Kinder- und Zwangs- bzw. Pflichtarbeit, Recht der Vereinigungsfreiheit, Anti-Korruption sowie wettbewerbswidriges Verhalten. Die Prinzipien halten sich an die Richtlinien des Global Compact der Vereinten Nationen (UNGC) und der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO).

Sedex

Wir nutzen das anerkannte Management-Tool Sedex (Supplier Ethical Data Exchange), in welchem die Arbeitsbedingungen, Sozial- und Umweltstandards und Geschäftspraktiken unserer Lieferanten bewertet werden. Als Analysegrundlage dienen Verträge, Dokumentationen, Besichtigungen vor Ort und intensive Gespräche mit unseren Geschäftspartnern.

Früchte sind unsere wichtigsten Zutaten. Woher kommen sie eigentlich?

Mehr erfahren